Wir schicken Sie in Urlaub!

Fuerteventura

Eine einzigartige Symbiose aus Meer, Land und Luft!

Costa Calma: kilometerlanger, heller und feinsandiger Strand

Playa Barca: wattähnliches Gebiet durch einen flach ins Meer abfallenden, kilometerlangen Strand Wattwanderungen und Strandspaziergänge möglich

Las Playitas: kleiner, ehemaliger Fischerort, Altstadt im andalusischen Flair mit urigen Restaurants und einer kleinen Uferpromenade, feinsandiger Vulkanstrand ideal zum Spazieren gehen, Entspannen und Sonnenbaden

Gran Tarajal: kein bekannter Touristenort, wodurch man einen guten Einblick in das wirkliche, authentische Leben der Canarios erhält, zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, große Auswahl an Cafes, Restaurants, Shops, Boutiquen und Supermärkte

Corralejo: ehemaliges Fischerdorf, bietet eine gemütliche Plaza als Treffpunkt für Einheimische und Gäste sowie einen lebhaften Hafen, gute Fischrestaurants entlang der Strandpromenade, zahlreiche Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten

Playa de Corralejo: 7 km langer, feinsandiger, flach ins Meer abfallender Strand, ruhige Dünenlandschaft ideales Urlaubsgebiet für Badefreunde jeden Alters, Sonnenanbeter und Strandwanderer

Morro Jable: ehemaliger Fischerort mit einheimischen Bars, Restaurants, Geschäften sowie einem Hafen

Playa de Jandia: großes Sport- und Unterhaltungsangebot, viele Geschäfte, Boutiquen, Bars und Restaurants, einer der längsten und schönsten Strände der Insel

Playa de Esquinzo: herrlicher und unberührter Strand, dessen Breite gezeitenabhängig stark variiert
Castillo: Feriensiedlung mit Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten,Grünanlagen und vielen Seglern, Wahrzeichen ist der runde Turm „Castillo de Fuste“, der im 18. Jahrhundert als Abwehr vor Seeräubern diente