Wir schicken Sie in Urlaub!

Gran Canaria

„Die Insel des ewigen Frühlings!“

Arguineguín: ein Ort direkt am Meer mit schöner Strandpromenade, Restaurants und einem kleinen Einkaufszentrum

Patalavaca: ruhiger Küstenabschnitt mit zwei kleinen Sandbuchten

San Fernando: gute Einkaufsmöglichkeiten und eine große Markthalle am Ortsrand mit ortstypischen Spezialitäten
das Freizeitzentrum „Holiday World“ mit Bowlingbahn, Kinderpark und Disco, aber auch das Wasserparadies „Aqua Sur“ sorgen für Spaß und Unterhaltung

Las Palmas: Altstadt mit südländischem Flair und interessanten Sehenswürdigkeiten, gute Einkaufsmöglichkeiten und Spezialitätenrestaurants aus aller Welt! großes Hafengebiet, auch mit Anlegestellen für Kreuzfahrtschiffe

Playa del Inglés: 6 km langer Dünenstrand und gute Einkaufsmöglichkeiten, angesagtes Zentrum des Nachtlebens

Playa Taurito: langer Sand- und Kiesstrand, für Wasserfans gegen Gebühr Meerwasser-Schwimmbecken in der Mitte des Tals

Puerto de Mogán: „Klein Venedig“, idyllischer Ort mit vielen kleinen Kanälen, zum Baden gut geeigneter Sandstrand und für Genießer zahlreiche Restaurants mit einheimischer Küche

San Agustín: hübscher, ruhiger Ferienort mit Restaurants, Supermärkten und einem Einkaufszentrum, feinsandiger, dunkler Strand mit östlich angrenzender Bucht ideale Surfbedingungen für Fortgeschrittene und Starkwindsurfer

Palmitos Park: Palmen- und Tierpark, archäologisches Freilichtmuseum Mundo Aborigen im Barranco de Fataga
Höhlen von Artenara: älteste Siedlung der Insel mit Einheimischen, welche wie ihre Vorfahren in Wohnhöhlen leben, ein Besuch wert ist die Höhlenkapelle „Ermita de la Virgen“ und das Höhlenrestaurant „Las Tres Sillas“